Was Sie zum Snowboarden brauchen

Wie wähle ich ein Snowboard
Wie man die Befestigungselemente wählt
Wie kann man Schuhe wählen?
Wie man einen Helm wählt
Wie man eine Maske wählt
Wie wählt man eine thermische Unterwäsche

Es ist nicht notwendig, das erste Snowboard zu kaufen, das man bei der Betrachtung der Außenseite liebte. Knowledgeable Experten raten, um zu sehen, welche geschickten Snowboarder verwenden, können Sie sogar um Rat fragen. Im Allgemeinen, nähern sich dem Kauf mit aller Ernsthaftigkeit, davon hängt nicht nur die Qualität Ihres Skates, sondern auch Sicherheit. Bei der Auswahl deines Snowboards musst du zuerst entscheiden, welchen Stil du fahren möchtest.

Es gibt mehrere von ihnen:

Für Anfänger sind Bretter mit der All-Mountain Markierung geeignet, sie sind universell.
Nachdem Sie sich für den Reitstil entschieden haben, können Sie mit der Auswahl eines Snowboards beginnen. Die Wahl des Boards basiert auf physikalischen Parametern, Erfahrung und bevorzugtem Fahrstil. Der Hauptfaktor ist das Gewicht. Bei jedem Modell ist die Gewichtsklasse angegeben. Je mehr Gewicht eines Snowboarders, desto länger sollte das Board sein. Der nächste Faktor ist das Wachstum, die optimale Länge eines Snowboards entspricht dem Abstand vom Boden zum Kinn oder der Nasenspitze.

Seien Sie sicher, darauf zu achten, wie viel der Brett sich in die Mitte verengt. Die Tatsache ist, dass je größer die Kurve, desto leichter wird es für Sie sein, sich darum zu machen. Einer der wichtigsten Teile eines Snowboards sind die Reittiere. Wähle sie, den du zuerst benutzt hast, zuerst zu den bereits gekauften Schuhen, und zweitens, geleitet von dem Wissen, welches Bein du führst (das wird vorne sein). Um herauszufinden, bitten Sie Ihren Freund, Sie etwas zu schieben - das Bein, das Sie vorgebracht haben, um Gleichgewicht zu halten und führend zu sein.

Auswahl der Munition:

Nachdem das Snowboard ausgewählt ist, können Sie die Auswahl der folgenden, nicht weniger wichtigen Details - Befestigungselemente und Schuhe vornehmen.

Die Qualität der Befestigungselemente sollte auf höchstem Niveau sein: Bequemlichkeit der Befestigungselemente im Betrieb, ergonomische Plattform und ausreichende Höhe und Stabilität der Rücken.

Bei der Auswahl von Schuhen, betrachten sie ihre Bequemlichkeit und Praktikabilität. Für Slalom ist es besser, harte Stiefel zu wählen. Das Bein in ihnen sitzt fest Für andere Stile können Sie diejenigen wählen, die weicher sind. Es ist wichtig, dass der Stiefel die Ferse zuverlässig fixiert und abgenutzt und gleichermaßen leicht und leicht entfernt wird. Nehmen Sie keine Schuhe "wachsen". Besser ein Bein lassen Sie es zurück nach hinten, nach ein paar Tagen Betrieb sind die Stiefel ein wenig getragen.

Jacken, Anzüge, Hosen für Snowboarden und Snowboarder.

Es ist wichtig, dem Prinzip der Multilayerität zu folgen:

Notwendiges Zubehör für Snowboarden

Handschuhe oder Handschuhe, gibt es keine grundlegenden Anforderungen. Jemand ist wärmer in Handschuhen, aber wem Bequemlichkeit wichtiger ist - dann Handschuhe. Es empfiehlt sich, mit isolierten Bündchen und speziellen Einsätzen zu wählen, um Ihre Hände vor Frakturen zu schützen.

Du kannst einen Hut absolut wählen. Die Hauptsache ist, dass es nicht über die Überprüfung und schützt gut vor dem Blasen durch den Wind. Kaufen Sie nicht einen 100% Wollmütze. Sie wird die Form sehr schnell verlieren.

Socken - ebenso wie alle Schichten von Kleidung, müssen sie eine erhöhte Thermoregulation haben. Ihre Höhe sollte mit der Höhe der Schuhe übereinstimmen.

Maske (Schutzbrille)

- ohne dieses Zubehör, nicht einmal Skaten. Die Maske schützt die Augen vor Schnee, Wind und heller Sonne. Nun, wenn man eine Maske mit austauschbaren Objektiven bekommen kann. Dann wird der Augenschutz wirksamer sein, da Linsen der gleichen Farbe vor einigen Wetterphänomenen schützen, andere von etwas anderem.

Helm - es wird nötig sein, wenn du nicht einfach bist, aber extrem Snowboarden.

Es wäre auch nicht überflüssig, sich um den Schutz des Rückens und den "fünften Punkt" zu kümmern. Spezielle "Shell" und Schutzhosen helfen, den Schlag zu weich und bekommen keine unangenehmen Verletzungen.

Um Ihnen die Dinge einfacher zu machen, beraten Sie einige Lehrer zum ersten Mal, um Skistöcke zu benutzen - sie helfen, das Gleichgewicht zu halten und helfen auch, Verletzungen am Handgelenk zu vermeiden.

Vergessen Sie nicht, Sonnenschutz für das Gesicht! Auf den Bergen bei sonnigem Wetter können Sie in zwei Konten brennen!